WIEHAG Look, it's wood 2008 - 12 Seiten

Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen
WIEHAG Look, it's wood 2008

Katalogauszüge

08 LOOK, IT´S WOOD! THEMA: KOMPETENZ MESSEHALLEN

 Katalog auf Seite 1 öffnen

ZUKUNFTSFORMER: Sehr geehrte Architekten, Planer und Bauherren, diese Ausgabe von Look it´s Wood ist unserer Kompetenz des Messehallenbaus gewidmet, denn seit mehr als 40 Jahren machen wir auf diesem Gebiet Geschichte und Zukunft. Bereits im Jahr 1955 begann unser Unternehmen, den Holzleimbau zu forcieren und seitdem hat WIEHAG die Entwicklungen im Bereich der weit gespannten Dachkonstruktionen aus Brettschichtholz entscheidend mitgeprägt und vorangetrieben. Ob konstruktiv, fertigungstechnisch oder in der Montagelogistik, ob beim Erreichen größter Spannweiten oder der Erarbeitung und...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

MEILENSTEIN MESSEHALLE KLAGENFURT 1966 von WIEHAG errichtet, ist die Klagenfurter Messehalle heute ein Meilenstein in der Geschichte des Ingenieurholzbaus. Knapp 100 m wurden stützenfrei überspannt und mit einer Hallenfläche von 7.200 m2 wurde der damals größte Holzbau Europas geschaffen. Dass die Klagenfurter heute noch stolz auf „ihre Halle“ sind, wird verständlich, wenn man sich die technischen und logistisch-organisatorischen Herausforderungen, die dieses Großbauwerk an die Verantwortlichen stellte, vor Augen führt. In kürzester Zeit mussten 1.300 m2 Brettschichtholz berechnet,...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

MESSEZENTRUM WELS NEU Der größte Holzbau Oberösterreichs – errichtet in Rekordzeit Mit einem Investitionsvolumen von 26 Millionen Euro errichteten Stadt und Messe Wels ein neues Messezentrum am Messegelände. Gemäß dem Credo der Energiestadt Wels wurden der Tagungs- und Verwaltungsbereich des zukunftsweisenden Großprojekts in Passivhausbauweise und die Ausstellungshalle in Niedrigenergiebauweise ausgeführt. Die Aufsehen erregende Tragwerk- und Dachkonstruktion kommt von WIEHAG. Das Messezentrum Neu gibt dem gesamten Messegelände eine neue Mitte und einen neuen Blickfang Holding Wels GmbH DI...

 Katalog auf Seite 4 öffnen

Das Messezentrum Wels Neu, das am 10. Oktober 2007 feierlich von Bundeskanzler Dr. Alfred Gusenbauer eröffnet wurde, beeindruckt nicht nur durch seine moderne, ästhetische Architektur. In extrem kurzer Bauzeit wurden durch die beteiligten Projektpartner technische Meisterleistungen vollbracht, die auch ohne den engen Zeitplan eine Herausforderung dargestellt hätten. Zwischen der Entscheidung, eine neue Messehalle zu errichten, und der ersten Inbetriebnahme liegen nur knapp zwei Jahre. Im Oktober 2006 erhielt WIEHAG das Auftragschreiben für die Fertigung und Montage der Dachkonstruktion. In...

 Katalog auf Seite 5 öffnen

DER GRÖSSTE HOLZBAU OBERÖSTERREICHS – ERRICHTET IN REKORDZEIT Moderne Innenarchitektur Setzen der 90 m frei gespannten Bogenträger MESSE WELS: MESSEZENTRUM NEU

 Katalog auf Seite 6 öffnen

5 Monate Bauzeit für die Messehalle (inkl. Massivbau): Parallel zur Versetzung der 90 m langen Tragkonstruktion für die Messehalle wurden auch die von WIEHAG vorgefertigten Dachelemente montiert. Bis zu 800 m 2 Dachfläche wurden hier täglich verlegt. In gut fünf Monaten konnte so auf dem Gelände der Messe Wels der größte Holzbau Oberösterreichs erstellt werden, dessen Ausstellungsfläche mit 16.000 m2 größer als zwei Fußballfelder zusammen ist und bereits zur Energiesparmesse Wels Anfang März 2007 genutzt werden konnte. Mehrfach ausgezeichnet: 2007 wurden die Architektengruppe und WIEHAG mit...

 Katalog auf Seite 7 öffnen

NEUE MESSE KARLSRUHE / D Überzeugend in Optik, Ökonomie und Ökologie Aufgrund der Budgetsituation ergaben sich hohe Anforderungen an die Wirtschaftlichkeit der Tragwerke und der Konstruktionen. Bereits die Ausschreibung war so gehalten, dass Alternativen ausdrücklich zugelassen waren. WIEHAG brachte sein technisches Knowhow ein und überzeugte qualitativ und wirtschaftlich – sowie bei Energie und Umwelt. 2005 wurde WIEHAG für das Projekt mit dem Energy-Globe-Award ausgezeichnet. Einfach. Herausragend. WIEHAG realisierte das ursprünglich in Stahl ausgeschriebene Projekt mit einer konstruktiv...

 Katalog auf Seite 8 öffnen

Baufortschritt nach Plan Obwohl die öffentliche Ausschreibung beim neuen Grazer Messehallenkomplex für Tragsystem und Dach ursprünglich Stahlfachwerke und Leichtdachelemente vorsah, kam WIEHAG mit blockverleimten Vollwandträgern in Kombination mit WIEHAG Dachelementen zum Zug. Überzeugt hat den Bauherren nicht nur die Wirtschaftlichkeit der WIEHAG Dachlösung, sondern auch deren architektonisches Erscheinungsbild: die schlichte, glatte Oberfläche der Vollwandträger (im Gegensatz zu einem aufgelösten Stahlfachwerk) unterstreicht die Klarheit des Gesamtkonzepts der Architekten. Fertigstellung...

 Katalog auf Seite 9 öffnen

MESSEHALLE STRAUBING / D Hohe Ästhetik und hohes Ausführungs-Know-how Während Bauteil I des Messekomplexes noch in Stahlbauweise erfolgte, kam bereits im Bauteil II eine spektakuläre WIEHAG-Holzkonstruktion zum Einsatz. Sie überzeugte, so dass anschließend auch Bauteil III von WIEHAG errichtet wurde. Eine freie Spannweite von 36 m wurde in der gewölbten Zollinger-Dachform überspannt. Absolutes Charakteristikum der Straubinger-Konstruktion ist dabei die ästhetische rautenförmige Ausprägung. Die für diese Bauweise hohe Spannweite und die relativ komplizierte Geometrie waren ein qualifiziertes...

 Katalog auf Seite 10 öffnen

SALZBURGARENA / A Die Entscheidung für ein Hallendach aus Stahl war schon gefällt, der ganze Stahlbeton-Unterbau auf diese Dachpläne hin konzipiert. WIEHAG wies nach, dass eine Dachkonstruktion aus Holz günstiger ist, inklusive aller Umplanungen, und erhielt den Auftrag. Die Dachkonstruktion der Multifunktionsarena besteht aus einer zweiachsig gekrümmten Leimholzkonstruktion, wobei parallel symmetrische Brettschichtholz-Bogenbinder das primäre Tragwerk bilden. Zusammen mit den quer verlaufenden Nebenträgern ergibt sich eine kuppelförmige Struktur, die wie ein Parabolspiegel den Blick auf...

 Katalog auf Seite 11 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von Wiehag