video corpo

Universalkleber LK78 - 4 Seiten

Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen
Universalkleber LK78

Katalogauszüge

Dispersions- und Reaktionskleber H UNIVERSALKLEBER LK78 DISPERSIONSKLEBER GEBRAUCHSFERTIG MIT VERLÄNGERTER OFFENZEIT FÜR DIE VERLEGUNG VON KERAMIKFLIESEN Dispersionskleber gebrauchsfertig auf der Basis von Kunstharz in wässriger Lösung, sehr feine inerte Füllstoffe und organische Zusätze. VERPACKUNGEN Töpfe zu 2,5 kg - Pallet Eur 555 kg Eimer zu 5 kg - Pallet Eur 875 kg Eimer zu 10 kg - Pallet Eur 720 kg Eimer zu 25 kg - Pallet Eur 750 kg KLASSIFIZIERUNG EN 12004 UNIVERSALKLEBER LK78 Klasse D1E Dispersionskleber mit verlängerter Offenzeit ANWENDUNGSBEREICHE Geeignet für die Anbringung kleiner Keramikfliesen und Mosaiksteinchen auf Innenfußböden und an Wänden. Siehe Übersichtstabelle. Außerdem für die Anbringung auf Innenfußböden, Wänden und Decken aus Styropor- und Polyurethanschaumstoffplatten, Glaswolle, Stahlwolle, Schalldämmplatten auf aufsaugendem Untergrund geeignet Anwendung Gebrauchsfertiges Produkt, das keinerlei Vorbereitung erfordert. Das Produkt mit Zahnspachtel direkt auf den Untergrund auftragen. Die Zahnung der Spachtel richtet sich nach dem Format der zu verlegenden Fliesen. Muss auf alle Fälle eine Benetzung der Fliesenrückseite von 65-70% ermöglichen. Verlegen der Fliesen Die Fliesen werden mit ausreichendem Druck auf den Kleber gesetzt, um einen Kontakt mit demselben sicherzustellen. Die Offenzeit des Erzeugnisses beträgt bei normalen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen 30 Minuten. Ein sehr heißes oder windiges Klima oder stark aufsaugende Untergründe können diese drastisch bis auf nur wenige Minuten reduzieren. Es empfiehlt sich deshalb häufiger zu kontrollieren, dass der Kleber keine Oberflächenhaut gebildet hat. Sollte sich die Oberflächenhaut gebildet haben, muss erneut mit dem Zahnspachtel über den Kleber gefahren werden. Die Fliesen sind so zu verlegen, dass die Abstandsfugen dem Format entsprechen. Von einem direkten Aneinandersetzen der Fliesen ist abzuraten (Fliesen stoßen aneinander). Achten Sie beim Verlegen auf eventuelle Dehnungsfugen oder Unterteilungen. Es sollte ein Abstand von mindestens 5 mm zu den Wänden oder sonstigen Erhebungen der Fläche eingehalten werden. Die Benutzung der gefliesten Oberflächen kann, abhängig von der Aufsaugung des Untergrundes und der Umweltbedingungen, nach zirka 7-10 Tagen erfolgen. Spachtelung der gefliesten Oberflächen Die Fugen zwischen den Fliesen können nach circa 24 Stunden versiegelt werden. Zum Versiegeln können die Betonversiegler Litochrom 0-2, Litochrom 1-6, Litochrom 3-15, der Polymermörtel Starlike®    Monomix oder die Zweikomponenten- Epoxidharzversiegler Starlike® und Epoxystuk X90 verwendet werden. Ankleben von Dämmpatten Kann sowohl mit Zahnspachtel als auch mit Punkten aufgetragen werden, dabei ist auf jeden Fall die Offenzeit des Produktes zu berücksichtigen. Auf alle Fälle muss die Menge des aufgetragenen Klebers ausreichend sein, um eine gute Verklebung der Platten zu gewährleisten. Die Platten werden anschließend angebracht, indem leichter Druck ausgeübt wird, um ein gutes Haftvermögen zu erzielen.

 Katalog auf Seite 1 öffnen

ui i urvuu HI-PERFORMA NCE BUILDING PRODUCTS WARNHINWEISE Kein Wasser, Kalk, Zement oder Wasser hinzufügen. Das Produkt bei Temperaturen von +5°C bis +35°C auftragen. Das Produkt ist in einer wässrigen Dispersion und seine Erhärtung erfolgt durch Wasserverdunstung. Überprüfen, dass der Untergrund und die Fliesen ausreichendes Haftvermögen haben, um die Trocknung des Klebers zu ermöglichen. Das Produkt nicht zum Verlegen von nicht absorbierenden Fliesen auf nicht aufsaugenden Untergrund benutzen. Das Produkt nicht zum Verlegen von Keramiken auf Außenflächen oder in ständigem Kontakt mit...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

ui i urvuu HI-PERFORMANCE BUILDING PRODUCTS ZEICHENERKLÄRUNG •Anbringung möglich mit Universalkleber LK78

 Katalog auf Seite 3 öffnen

ui i urvuu HI-PERFORMANCE BUILDING PRODUCTS Dispersions- und Reaktionskleber H Auch wenn die in diesem Datenblatt enthaltenen Informationen das Ergebnis unserer Erfahrungen sind, dienen sie lediglich als Richtwerte. In jedem speziellen Fall sind besondere Prüfungen erforderlich, die der Benutzer, welcher die Verantwortung für das Endergebnis der Arbeit trägt, auszuführen hat. Datenblatt Nr. 200 Revision Nr. 3 Datum: Januar 2017 COMPANY WITH QUALITY SYSTEM CERTIFIED BY DNV GL = ISO 9001 = LITOKOL S.p.A. Via G. Falcone, 13/1 42048 Rubiera (RE) Italien Tel. +39 0522 622811 Fax +39 0522...

 Katalog auf Seite 4 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von LITOKOL

  1. Litoblanc K2

    4 Seiten

  2. LitokolX11_X12

    4 Seiten

  3. Litocem

    2 Seiten

  4. Litocem Pronto

    4 Seiten

  5. UserCatalogue

    113 Seiten

  6. Starlike

    60 Seiten

  7. LITOCEM

    2 Seiten

  8. FillGood EVO

    4 Seiten

  9. Powerflex K50

    4 Seiten

  10. LITOPLAN SMART

    2 Seiten

  11. Latexkol

    4 Seiten

  12. PREPARA FONDO

    2 Seiten

  13. DILUENT D1

    1 Seiten

  14. LITOPAR P2

    2 Seiten

  15. Litocare Matt

    2 Seiten

  16. Spaziocontinuo

    68 Seiten

  17. Starlike Decor

    44 Seiten