LMD/Plafotherm® Lamellendecken - 20 Seiten

Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen
LMD/Plafotherm® Lamellendecken

Katalogauszüge

Ihre Offenheit ist bemerkenswert. Lindner Metalllamellendecken und Plafotherm® Heiz-/Kühllamellendecken Bauen mit neuen Lösungen

 Katalog auf Seite 1 öffnen

Bauen mit neuen Lösungen. Lindner realisiert weltweit Projekte in allen Bereichen des Innenausbaus, der Isoliertechnik und Industrieservices sowie im Fassadenbau. Von der Planung bis zur Umsetzung unterstützen wir Sie kompetent im Rahmen einer aktiven Partnerschaft. Durch unsere hohe Fertigungstiefe setzen wir Maßstäbe in der Verschmelzung von Design und Funktionalität und ermöglichen bei individuellen Ansprüchen höchste Flexibilität. Dabei ist ein ausgeprägtes ökologisches Denken für uns die Voraussetzung. Wir finden die optimale Lösung und setzen Ihre Wünsche in die Tat um. Als Ihr...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

Titelbild: Lithium Rehau Photo: © Stefan Meyer Lindner Metalllamellendecken Nach oben hin offen. Für Ihre Ideen. Die schallharten Oberflächen von Betondecken können zu schlechten raumakustischen Arbeitsbedingungen führen. Hier sind Korrekturen gefragt und gefordert. Nutzen Sie deshalb die außergewöhnliche Flächenbelegung durch eine Lindner Lamellendecke, um eine einzigartige Raumatmosphäre zu schaffen. Das Linder Lamellensystem eignet sich sehr gut für den nachträglichen Einbau, vor allem dort, wo akustische Probleme mit Betondecken erst nach Fertigstellung erkannt werden. Profitieren Sie...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

Lamellendeckenprogramm Die bewahren Stillschweigen. System Metalllamellendecke im Linearraster Unterkonstruktion sichtbar aus CD-Profilrost Metalllamellendecke im Linearraster - Lamellen eingehängt/verschiebbar Unterkonstruktion sichtbar aus doppelten Einhängeprofilen Lindner Leuchten

 Katalog auf Seite 4 öffnen

Geprüfte Qualität Baustoffklasse A2-s1, d0 nach EN 13501-1 Klasse A (IBC) nach ASTM E84 Klasse 0 nach BS 476 Teil 6/7 Lichtreflexion ca. 82 % 9010 nach Lindner unperforiert nach DIN 5033 Schallabsorption bis Schallabsorptionsklasse C nach ISO 11654 Dauerhaftigkeit Beanspruchungsklasse A nach EN 13964, Tabelle 7 und 8 Umweltproduktdeklarationen validiert nach ISO 14025 Zertifizierung/Richtlinien Qualitätsstandard nach den technischen Regeln des TAIM (Verband Industrieller Metalldeckenhersteller TAIM e. V.) Ausführung der Systemdecken nach EN 13964 Technische Daten Größe Lamellen, Länge bis...

 Katalog auf Seite 5 öffnen

Komplettlösungen aus einer Hand am Beispiel LMD-L LAOLA Entwurf Konzeptskizze Architekt Lindner bietet für jedes Ihrer Vorhaben sowohl das spezielle Produkt als auch die entsprechenden Dienstleistungen aus einer Hand. Aus Ihren Visionen entstehen unsere Ziele, die unsere hochqualifizierten technischen Zeichner mit modernsten 3-DVisualisierungstechniken in die Praxis umsetzen. Konstruktionsvorschlag Lindner Um einen reibungslosen Projektablauf sicherzustellen, können natürlich alle unsere Lösungen in den eigenen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen hinsichtlich Funktion und Optik...

 Katalog auf Seite 6 öffnen

Volksbank Raiffeisenbank Dachau

 Katalog auf Seite 7 öffnen

LMD-L 601 Metall-Lamellendecke im Linearraster – Unterkonstruktion sichtbar aus CD-Profilrost VU University Medical Center Vorteile: - Verschiedene Achsraster möglich - Deckenhohlraum zur Be- und Entlüftung - Freiräume können für verschiedene Installationen, wie z.B. Leuchten, Sprinkler oder zur Abhängung von Schildern etc. genutzt werden - Perforierte Lamellen mit Einlagen geeignet zur Schallabsorption - Ähnliche Systeme mit Heiz- und Kühltechnologie lieferbar siehe Systeme der Produktfamilie Plafotherm® Z Die geradlinige Anordnung der Metalllamellen bietet durch ihre vielseitigen...

 Katalog auf Seite 8 öffnen

LMD-L 608 Metall-Lamellendecke im Linearraster – Lamellen eingehängt/verschiebbar – Unterkonstruktion sichtbar aus doppeltem Einhängeprofil Vorteile: - Besonders revisionsfreundlich - Verschiedene Achsraster möglich - Deckenhohlraum zur Be- und Entlüftung - Freiräume können für verschiedene Installationen, wie z.B. Leuchten, Sprinkler oder zur Abhängung von Schildern etc. genutzt werden - Perforierte Lamellen mit Einlagen geeignet zur Schallabsorption - Auch Lamellen in Sonderform, z.B. LMD-L LAOLA (wellenförmig) möglich Diese hochwertige Lamellendecke ist besonders für Bereiche mit...

 Katalog auf Seite 9 öffnen

VIP Lounge Photo: © Florian Holzherr LMD-L LAOLA Shine mit LED Beleuchtung

 Katalog auf Seite 10 öffnen

Schallabsorption Lärm ist unumgänglich, doch er kann gemindert werden. Rv 2,0-20 Akustikvlies Schallabsorptionseinlage Breite: 30 mm, Höhe: 245 mm Achsabstand: 300 mm Baustoffklasse Produkt Metalllamelle Metalllamelle aus verzinktem Stahlblech einschließlich Pulverbeschichtung 9010 nach Lindner und rückseitig aufgeklebtem Akustikvlies Mineralwolleinlage Mineralwolle in akustisch transparente Folie verschweißt Insula A2 Insula I Insula Basic Rv 2,0-20 Akustikvlies Schallabsorptionseinlage Breite: 55 mm, Höhe: 245 mm Achsabstand: 300 mm An moderne Gebäude werden hohe Anforderungen gestellt....

 Katalog auf Seite 11 öffnen

Deckensysteme der Reihe Plafotherm® Z sind offene Heiz-/Kühldecken in Rasterbauweise. Durch die offene Bauweise ist es jederzeit möglich, Revisionsarbeiten vorzunehmen. Plafotherm® Z zeichnet sich durch eine Zahnschiene aus, die Hauptbestandteil der Unterkonstruktion ist. In dieser Zahnschiene werden die Stahllamellen eingeclipst. Es stehen verschiedene Systeme der Lamellenheiz-/ kühldecken zur Auswahl. Durch Variation des Achsabstandes kann sowohl die spezifische Heiz- und Kühlleistung als die Schallabsorption sowie die Optik verändert werde

 Katalog auf Seite 12 öffnen

Programm System Lamellenheiz-/kühldecke Zahnschienenkonstruktion, Bandraster als Grundrost, Lamellen eingeclipst Lamellenheiz-/kühldecke, Modulbauweise Module eingehängt und abschwenkbar Lamellenheiz-/kühldecke, Modulbauweise Module eingehängt und abschwenkbar, für Trennwände geeignet Geprüfte Qualität Baustoffklasse A2-s2, d0 nach EN 13501-1 Lichtreflexion ca. 82 % 9010 nach Lindner unperforiert nach DIN 5033 Schallabsorption bis Schallabsorptionsklasse C nach ISO 11654 Dauerhaftigkeit Beanspruchungsklasse A nach EN 13964, Tabelle 7 und 8 Nenn-Kühlleistung bis 169 W/m² nach DIN EN 14240...

 Katalog auf Seite 13 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von Lindner Group

  1. LinCrete

    2 Seiten

  2. Type O

    1 Seiten

  3. IS 17

    1 Seiten

  4. NORTEC

    1 Seiten

  5. LMD-B 100

    2 Seiten

  6. Streckmetalldecken

    24 Seiten

  7. Metalldeckensegel

    28 Seiten