video corpo

Kalzip FC Fassadensysteme - 20 Seiten

Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen
Kalzip FC Fassadensysteme

Katalogauszüge

Kalzip® FC Fassadensystem Trendsetter für Fassaden-Technik in Aluminium

 Katalog auf Seite 1 öffnen

einfach, flexibel und wirtschaftlich Das flexible VHF-System aus Aluminium mit frei wählbarer Montagerichtung und einfachem Paneelaustausch Durchdringungsfreie Befestigung Durchdachtes Systemzubehör Kalzip FC Fassadensystem - die Komponenten 5 Gründe mit Kalzip FC zu planen Allgemeine Hinweise

 Katalog auf Seite 2 öffnen

Das Kalzip FC Fassadensystem schreibt hinterlüfteten Metallfassade fort zur intelligenten Gebäudehülle und setzt neue Standards in puncto Flexibilität, steht Architekten und Planern ein variables und zugleich montagefreund- liches Bauprodukt zur Umsetzung von Verfügung. Die dezente glatte Oberfläche der Aluminiumpaneele vermittelt Groß- zügigkeit und Klarheit. Innerhalb der Farben- und Formenvielfalt gängiger Architektur setzt das Kalzip FC Fassa- densystem angenehm zurückhaltende Kontrapunkte und betont die formale Im Fokus dieses Systems steht, neben flexible, zum Patent angemeldete...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

Aufgrund der vielseitigen Anwendungs- möglichkeiten bei einem einfachen Fassade die bauphysikalisch beste Sie bietet den größtmöglichen Wärme- schutz, der Werkstoff Aluminium schützt das Gebäude zuverlässig und nachhal- dem Gebäude seinen unverwechsel- baren Charakter. Die Hinterlüftung reguliert den Feuchtig- keitshaushalt, verhindert einen Wärme- stau und schützt vor Feuchteschäden. Dieses einfache und unter Recycling- gesichtspunkten entwickelte nachhaltige Im Neubau besticht das System ins- besondere durch seine Einzigartigkeit und Paneelbaubreiten. Hierzu stehen verschiedene Raster von...

 Katalog auf Seite 4 öffnen

Kalzip FC Fassadensystem Das flexible VHF-System aus Aluminium mit frei wählbarer Montagerichtung und einfachem Paneelaustausch Durchdacht und führend in der Montagetechnik Austauschen statt komplett demontieren • Zeitsparende Montage durch Einklicken der Systemkomponenten – dadurch besonders wirtschaftlich • Frei wählbare Montagerichtung von oben nach unten oder von unten nach oben sowie in der Fläche – unabhängig von angrenzenden Paneelen. Der Vorteil: Der Montageverlauf folgt dem Baufortschritt, Anschlüsse und Passteile können nachträglich montiert werden – so ist z. B. das Zurücklassen...

 Katalog auf Seite 5 öffnen

Allgemeine Informationen Kalzip FC Kalzip FC Kalzip FC Kalzip FC Kalzip FC Kalzip FC ohne Kopfkantung Kalzip FC Kalzip FC Kalzip FC Kalzip FC Kalzip FC Kalzip FC oberer Schenkel (links) unterer Schenkel (rechts) Eckpaneele Kopfkantung Eckpaneele können als Innen- und Vorgabe Außenecken mit verschiedenen Winkeln Schenkel 1: min. 150 mm/max. 1.000 mm FC Paneele werden standardmäßig hergestellt werden. Schenkel 2: min. 300 mm/max. 2.000 mm ohne Aufpreis mit beidseitigen Kopf- kantungen geliefert. Paneele auch ohne hergestellt werden.

 Katalog auf Seite 6 öffnen

Perforierte Paneele Technische Daten Hinweis: Alle Oberflächen werden standard- mäßig mit Schutzfolie ausgeliefert. Microlinierte Paneele unteren Paneelabschluss andere Profillängen auf Anfrage Deutschen Institutes für Bautechnik Tafellänge nach Kalzip Werksnorm nach EPAQ - Europäische Qualitäts- nach außen (+0,02* Paneelbreite < 10 mm) nach innen (-0,01 * Paneelbreite < 10 mm)

 Katalog auf Seite 7 öffnen

Durchdringungsfreie Befestigung (statisch nicht wirksam) Die Rasterschiene NE ist eine nicht- tragende Schiene, die vollflächig auf einer Unterkonstruktion aufliegt und in jeder Einrastposition befestigt werden muss. Die Geometrie entspricht dem Bohrung Monoklickhalter: (statisch wirksam) tisch tragendes Profil eingesetzt wer- den kann und somit unabhängig von der Einrastposition an einer Unter- konstruktion befestigt werden kann. (statisch wirksam) eine tragende Schiene und kann, durch den 50 mm langen Schenkel, direkt an L-Wandhaltern befestigt werden. Ein weiteres durchlaufendes Profil...

 Katalog auf Seite 8 öffnen

Durchdachtes Systemzubehör Zur Gewährleistung eines einheitlichen vertikalen Fugenbildes muss jedes FC Paneel durch eine systemzugehörige Festpunktklemme in seiner definierten Position fixiert werden. Die Festpunkt- klemme kann nach Montage und Aus- richtung des Paneels mit einem Inbus- schlüssel, bei Bedarf sogar durch die horizontale Paneelfuge hindurch, noch- mals gelöst und neu fixiert werden. einen gleichbleibenden Spalt zwischen gleichmäßiges Fugenbild. Bei sehr kurzen Paneelen und Eckpaneelen ist unbedingt erforderlich. Hinweise finden Befestigen von Kantteilen (Lisenen, steckbarer...

 Katalog auf Seite 9 öffnen

klickhalter, Rasterklick-

 Katalog auf Seite 10 öffnen

Diese Version bietet eine hohe Flexibilität bei variablen Baubreiten und insbesonde- Öffnungen, obere und untere An- und Abschlüsse). Die vertikale L-Schiene wird mit Wandhaltern an der tragenden Konstruktion befestigt. Die Schiene kann in einem Systemraster vorgelocht geliefert werden. vertikalen Tragprofilen befestigt. Mit diesem System erfolgt die Ausrichtung in zwei getrennten Schritten. Mit dem Tragprofil wird eine plane Ebene ge- schaffen, die Rasterschiene muss anschließend nur noch in der Höhe eingestellt werden. Das garantiert eine präzise Ausrichtung des kom- pletten Systems....

 Katalog auf Seite 12 öffnen

SE Rasterklickschiene SE Rasterklickschiene SE Rasterklickschiene auf U-Wandhalter auf horizontaler UK auf Kassettenprofil Dieses System besteht aus einer sta- tisch tragenden Rasterschiene und U-Wandhaltern. Da dieses System nur aus zwei Komponenten besteht, ist es sowohl vom Materialeinsatz als auch wirtschaftliches System. Das Ausrichten und Justieren der Schiene sollten erfahrene Monteure vornehmen. Aufgrund von baulichen Gegebenheiten Fensterbändern) kann es wirtschaftlicher sein, eine horizontale UK einzusetzen. In Verbindung mit der tragenden Raster- liches und einfach zu...

 Katalog auf Seite 13 öffnen

Nummer Beschreibung Nummer Beschreibung Das FC Fassadensystem kann grund- sätzlich mit allen bestehenden Trag- und Wandkonstruktionen eingesetzt werden. Um die Planung zu vereinfachen, wurden varianten exemplarisch jeweils 10 Stan- darddetails in 4 verschiedenen Gestal- tungsvarianten entwickelt. Diese stehen im Downloadbereich auf www.kalzip.com als pdf- oder dwg-Files Die Auswahl erfolgt nach folgender Vorgehensweise 3. Auswahl des benötigten Details

 Katalog auf Seite 14 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von Kalzip

Archivierte Kataloge

  1. Achieving goals

    22 Seiten

  2. Quality lasts

    12 Seiten

  3. Kalzip XT

    4 Seiten

  4. Kalzip Systems

    72 Seiten