video corpo

GIGA X9c Professional
60Seiten

{{requestButtons}}

Katalogauszüge

GIGA X9c Professional - 1

Bedienungsanleitung GIGA X9c Professional E K Originalbedienungsanleitung Lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie das Gerät verwenden. Diese Bedienungsanleitung wurde vom unabhängigen deutschen Prüfinstitut TÜV SÜD mit dem Prüfsiegel für Verständlichkeit, Vollständigkeit und Sicherheit ausgezeichnet.

Katalog auf Seite 1 öffnen
GIGA X9c Professional - 3

Symbolbeschreibung Warnhinweise J WARNUNG Beachten Sie stets die Informationen, die durch VORSICHT oder WARNUNG mit J VORSICHT Warnpiktogramm gekennzeichnet sind. Das Signalwort WARNUNG weist Sie auf mögliche schwere Verletzungen hin, das Signalwort VORSICHT auf mögliche leichte Verletzungen. VORSICHT VORSICHT weist Sie auf Sachverhalte hin, die zu einer Beschädigung der Maschine führen können. Verwendete Symbole ► Handlungsaufforderung. Hier werden Sie zu einer Aktion aufgefordert. E Hinweise und Tipps, damit Ihnen der Umgang mit Ihrer GIGA noch leichter fällt. »Espresso«...

Katalog auf Seite 3 öffnen
GIGA X9c Professional - 4

1 Bohnenbehälter mit Aromaschutzdeckel 2 Statusanzeige Bohnenbehälter 3 Abdeckung Wassertank 4 Wassertank 5 Netzschalter und steckbares Netzkabel (Geräterückseite) 6 Profi-Dampflanze (schwenkbar) 7 Kaffeesatzbehälter 8 Restwasserschale 9 Tassenplattform 10 Einfülltrichter für gemahlenen Kaffee 11 Lüftungslamellen (Venti Ports) 12 Abdeckung Zubehörfach 13 Dosierlöffel für gemahlenen Kaffee 14 Höhen- und breitenverstellbarer Kombiauslauf 15 Spritzschutz 16 Höhenverstellbarer Heißwasserauslauf

Katalog auf Seite 4 öffnen
GIGA X9c Professional - 5

Front 4 Display 5 Variable Tasten (Funktion der Tasten abhängig von der jeweiligen Displayanzeige) Geräterückseite 1 Serviceabdeckung (Öffnen per Finger- 3 Schieber druck) 4 Serviceschnittstelle (unter Abdeckung)

Katalog auf Seite 5 öffnen
GIGA X9c Professional - 6

Wichtige Hinweise Wichtige Hinweise Bestimmungsgemäße Verwendung Dieses Gerät ist zur Verwendung durch Fachpersonal oder geschultes Personal in Geschäften, in der Leichtindustrie und in landwirtschaftlichen Betrieben vorgesehen oder zur kommerziellen Verwendung durch Laien. Es dient nur der Kaffeezubereitung und dem Erwärmen von Milch und Wasser. Jede andere Verwendung gilt als nicht bestimmungsgemäß. Die JURA Elektroapparate AG übernimmt keine Haftung für Folgen aus nicht bestimmungsgemäßer Verwendung. Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung vollständig vor Gebrauch des Geräts....

Katalog auf Seite 6 öffnen
GIGA X9c Professional - 7

Wichtige Hinweise Strom führende Teile. Nach dem Öffnen besteht Lebensgefahr. Reparaturen dürfen ausschließlich von autorisierten JURA-Servicestellen mit Originalersatz- und -zubehörteilen durchgeführt werden. ■ Um das Gerät vollständig und sicher vom Stromnetz zu trennen, schalten Sie die GIGA zunächst mit der Taste Ein/Aus und danach am Netzschalter aus. Ziehen Sie erst dann den Netzstecker aus der Netzsteckdose. Verbrühungen und Verbrennungen an den Ausläufen sind möglich: ■ Stellen Sie das Gerät außerhalb der Reichweite von Kindern auf. ■ Berühren Sie keine heißen Teile. Benutzen Sie...

Katalog auf Seite 7 öffnen
GIGA X9c Professional - 8

Wichtige Hinweise ■ Verwenden Sie keine mit Zusatzstoffen behandelten oder karamellisierten Kaffeebohnen. ■ Schalten Sie das Gerät bei längerer Abwesenheit am Netzschalter aus. Personen, einschließlich Kindern, die aufgrund ihrer ■ physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder ■ Unerfahrenheit oder Unkenntnis nicht in der Lage sind, das Gerät sicher zu bedienen, dürfen das Gerät nicht ohne Aufsicht oder Anweisung durch eine verantwortliche Person nutzen. Sicherheit im Umgang mit der Filterpatrone CLARIS: ■ Bewahren Sie die Filterpatronen für Kinder unerreichbar auf. ■ Lagern Sie...

Katalog auf Seite 8 öffnen
GIGA X9c Professional - 9

1 Vorbereiten und in Betrieb nehmen 1 Vorbereiten und in Betrieb nehmen

Katalog auf Seite 9 öffnen
GIGA X9c Professional - 10

1 Vorbereiten und in Betrieb nehmen Bohnenbehälter füllen VORSICHT Erste Inbetriebnahme Die Bohnenbehälter besitzen einen Aromaschutzdeckel. So bleibt das Aroma Ihrer Kaffeebohnen länger erhalten. Kaffeebohnen, die mit Zusatzstoffen (z.B. Zucker) behandelt sind, gemahlener sowie gefriergetrockneter Kaffee beschädigen die Mahlwerke. ► Füllen Sie ausschließlich Kaffeebohnen ohne Nachbehandlung in die Bohnenbehälter. ► Entfernen Sie den Aromaschutzdeckel. ► Entfernen Sie Verschmutzungen oder Fremdkörper, die sich eventuell im Bohnenbehälter befinden. ► Füllen Sie Kaffeebohnen in den...

Katalog auf Seite 10 öffnen
GIGA X9c Professional - 11

1 Vorbereiten und in Betrieb nehmen Voraussetzung: Die Bohnenbehälter sind gefüllt. ► Verbinden Sie das Netzkabel mit dem Gerät. ► Stecken Sie den Netzstecker in eine Netzsteckdose. 3 ► Schalten Sie die GIGA am Netzschalter auf der Geräterückseite ein. Q ► Drücken Sie die Taste Ein/Aus, um die GIGA einzuschalten. Im Display erscheint »Willkommen bei JURA«. Danach werden die Sprachen angezeigt, die Sie wählen können. i Um weitere Sprachen anzuzeigen, drücken Sie die Taste »Weiter« (rechts unten). ► Drücken Sie die Taste der gewünschten Sprache, z.B. »Deutsch«. Im Display erscheint kurz...

Katalog auf Seite 11 öffnen
GIGA X9c Professional - 12

► Stellen Sie ein Gefäß unter den Kombiauslauf. k ► Drücken Sie den Rotary Switch. »System wird gefüllt.«, das System wird mit Wasser gefüllt. Der Vorgang stoppt automatisch. Im Display erscheint »Willkommen bei JURA«, »Gerät heizt auf.«, »Rotary Switch drücken.«. k ► Drücken Sie den Rotary Switch. »Gerät spült.«, das Gerät spült. Der Vorgang stoppt automatisch. Im Display erscheint »Bitte wählen Sie Ihr Produkt:«. Ihre GIGA ist nun betriebsbereit. ► Drücken Sie die Taste »Standardinstallation«. »Uhrzeit« ► Drücken Sie die Taste »+« oder »-«, um die Stunden einzustellen. ► Drücken Sie die...

Katalog auf Seite 12 öffnen
GIGA X9c Professional - 13

Einstellungen durch den JURA-Servicetechniker 1 Vorbereiten und in Betrieb nehmen »Gerät heizt auf.«, »Rotary Switch drücken.«, der Rotary Switch leuchtet. k ► Drücken Sie den Rotary Switch. »System wird gefüllt.«, das System wird mit Wasser gefüllt. Der Vorgang stoppt automatisch. ► Stellen Sie ein Gefäß unter den Kombiauslauf. k ► Drücken Sie den Rotary Switch. »Gerät spült.«, das Gerät spült. Der Vorgang stoppt automatisch. Im Display erscheint »Bitte wählen Sie Ihr Produkt:«. Ihre GIGA ist nun betriebsbereit. Folgende Einstellungen können nur durch den JURA-Servicetechniker durchgeführt...

Katalog auf Seite 13 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von JURA

  1. GIGA X3c

    60 Seiten

  2. ENA 8

    31 Seiten

  3. E8/E80

    44 Seiten

  4. S8/S80

    48 Seiten

  5. Z6

    52 Seiten

  6. X8

    48 Seiten

  7. X6

    2 Seiten

  8. ENA Micro 90

    29 Seiten

  9. J6/J600

    48 Seiten

  10. Z8

    52 Seiten

Archivierte Kataloge