DURONDELL
2Seiten

{{requestButtons}}

Katalogauszüge

DURONDELL - 1

Da die Produktanwendung und -verarbeitung nicht unserer Kontrolle unterliegt, sind wir für den Erfolg der Verarbeitung nicht haftend und können daher nur für die Beschaffenheit unserer Produkte nach dem Produktdatenblatt im Rahmen unserer allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen die Gewährleistung übernehmen. Die hier aufgeführten Eigenschaften geben keine Garantie über die jeweilige Verwendung. Aufgrund des technischen Fortschrittes können sich Änderungen ergeben. Die in einer Beratung gegebenen, zusätzlichen technischen Angaben bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Farbdarstellungen sind drucktechnisch bedingt und können vom Original abweichen. Änderungen in Produkttechnik und -design bleiben vorbehalten. Gültig ist nur die jeweils aktuelle Fassung dieses Datenblattes, die im Internet jedermann zugänglich ist. Mit dem Erscheinen dieses Datenblattes verlieren alle Vorherigen ihre Gültigkeit. DURONDELL-Viertelkreisprofile von Dural wurden zum sauberen Abschluss von Wandaußenecken entwickelt. Sie sind weich gerundet und in unterschiedlichen Materialien lieferbar. Neben der schützenden Wirkung eignen sie sich auch für eine anspruchsvolle Gestaltung. Außerdem eignen sie sich als Wand-Sockelabdeckung für Fliesen, Teppichbeläge, Parkett oder Naturstein. Zur Verbindung der Profile gibt es hochwertige Formstücke. MAteRiAL: DURONDELL ist in folgenden Ausführungen lieferbar: PVC Standard in vielen Unifarben; Aluminium eloxiert silber, gold, champagne, titan; Aluminium hochglanzeloxiert silber, gold; Aluminum pulverbeschichtet weiß, beige, pergamon, silbergrau; Messing natur, Messing hochglanzpoliert („Star“ mit Schutzfolie); Edelstahl natur; Edelstahl Feinschliff und Edelstahl hochglanzpoliert („Star“ mit Schutzfolie). eiGensCHAften: DURONDELL-Profile aus PVC sind vor allem für den dekorativen Einsatz gedacht. Sie werden aus durchgefärbtem PVC hergestellt und sind weitgehend UV-stabil. In Außenbereichen kann die Intensität der Farbe auf Dauer jedoch nachlassen (z. B. bei intensiver Sonnenbestrahlung). Für Ecken und Kanten, die besonderen Belastungen ausgesetzt sind, sind DURONDELL-Profile aus PVC nicht geeignet. Bei der Verwendung von farbigen Fugenmörtel mit ultrafeinen Farbpigmenten in Verbindung mit Kunststoffprofilen können irreversible Profilverfleckungen auftreten. Wir empfehlen den Einsatz entsprechender Schutzmaßnahmen. DURONDELL-Profile aus Aluminium lassen sich überall dort einsetzen, wo keine außergewöhnlichen chemischen Reaktionen zu erwarten sind. Um Korrosionen zu vermeiden, ist ein vorsichtiger Umgang mit Zementmaterialien erforderlich. Da Aluminium empfindlich gegen alkalische Medien ist, müssen Reste von Mörtel, Fliesenkleber oder Fugenzement sofort von allen sichtbaren Flächen entfernt werden. Das Profil muss komplett in die Kontaktschicht eingebettet werden. Dadurch wird die Entstehung von Hohlräumen vermieden, in denen sich alkalisches Wasser ansammeln könnte. DURONDELL-Profile aus eloxiertem Aluminium sowie pulverbeschichtetem Aluminium sind besonders veredelt, so dass sich die Oberfläche im Regelfall nicht mehr verändert. Die sicht10/2011 DURAL GmbH & Co. KG Südring 11 D-56412 Ruppach-Goldhausen Tel. +49 (0) 2602/9261-0 Fax +49 (0) 2602/9261-50 welcome@dural.de

Katalog auf Seite 1 öffnen
DURONDELL - 2

Viertelkreis-Abschlussprofil baren Flächen müssen gegen Zementmaterialen geschützt werden. Beschädigungen können durch kratzende oder schleifende Gegenstände entstehen. DURONDELL-Profile aus Messing eigenen sich besonders zum Einsatz in Bereichen, die hohen Belastungen standhalten müssen. Optisch interessant ist die Verwendung in Bädern. Hier können die Profile vorhandenen Chromarmaturen angepasst werden. Wichtig: Messing oxidiert an der Luft, insbesondere bei hoher Luftfeuchtigkeit. Die sichtbare Oberfläche wird mit der Zeit von „Patina“ (Oxydschicht) überzogen und verändert dadurch ihr...

Katalog auf Seite 2 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von DURAL France

  1. DURABAK_BK

    4 Seiten