RIB-ROOF Bauherrenratgeber - 16 Seiten

  1. P. 1

  2. P. 2

  3. P. 3

  4. P. 4

  5. P. 5

  6. P. 6

  7. P. 7

  8. P. 8

  9. P. 9

  10. P. 10

Katalogauszüge

DACHEINDECKUNGEN IM VERGLEICH DAS WESENTLICHE ERKENNEN Ist ein RIB-ROOF Metalldach die richtige Wahl für Ihr Gebäude? Der Markt für Dachbaustoffe ist groß, da fällt es nicht nur Bauherren schwer, nein auch Architekten und Planer können nur mit Mühe den Überblick behalten. Deshalb möchten wir Ihnen die Vorteile eines RIB-ROOF Metalldaches anhand eines Ver­ gleiches mit anderen üblichen Dacheindeckungen zeigen. Denn der Blick auf Details lohnt sich. Wir schicken RIB-ROOF Metalldachsysteme ins Rennen gegen ein herkömmliches Ziegel­ ach, d ein Foliendach sowie gegen andere Metalldach­ deckungen, wie...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

DACHEINDECKUNGEN IM VERGLEICH DAS WESENTLICHE ERKENNEN Foliendächer Die Flachdachabdichtung der Foliendächer wird mit Bitumen- oder Kunststoffbahnen ausgeführt, wobei unterschiedliche Qualitäten am Markt angeboten werden. Die DIN 18531 Dachabdichtungen - Abdichtungen für nicht genutzte Dächer - regelt die Ausführung der Flachdachabdichtungen, da bei Dächern ohne bzw. mit geringster Neigung besondere Maßnahmen erforderlich sind. Oft werden die Foliendächer bekiest, mit Platten abgedeckt oder begrünt. Ziegeldächer Bei Steildächern und meist im Wohnungsbau sind Dachziegel aus Ton oder Dachsteine...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

WIRTSCHAFTLICHKEIT UNTERSCHIEDE ZAHLEN SICH AUS Kosten-Vergleich RIB-ROOF Metalldach vs. Foliendach 95.000,- € 90.000,- € 85.000,- € 80.000,- € 75.000,- € 70.000,- € <140 mm Die nebenstehende Grafik vergleicht die Gesamtkosten des Dachaufbaus eines mit RIB-ROOF eingedeckten Gebäudes zu einem Dachaufbau mit Folie. Das Gebäude hat eine Länge von 50 m und eine Breite von 20 m. Das Tragwerk wird als eine Binderkonstruktion mit einem Binderabstand von 5 m angenommen. Verglichen werden die Investitionskosten der Dachaufbauten ab Oberkante der Binderkonstruktion in Abhängigkeit der gewählten Dämmstoffdicke. RIB-ROOF...

 Katalog auf Seite 4 öffnen

WIRTSCHAFTLICHKEIT UNTERSCHIEDE ZAHLEN SICH AUS Sonne, Wind und Wetter kosten nichts, oder doch? Während uns das Dach vor der Witterung schützt, muss die Dachhaut an oberster Front einiges aushalten. Dem Foliendach setzen vor allem die UV-Strahlung und große Temperaturwechsel zu. Der Kunststoff kann spröde werden, Risse können entstehen. Wasser kann durch kaum sichtbare Schwachstellen in der Abdichtung in die Unterkonstruktion eindringen. Der Extremschadensfall „Shattering“ wird in Fachkreisen heiß diskutiert. Deshalb ist eine regelmäßige Wartung des Foliendaches durch Fachleute unabdingbar. RIB-ROOF...

 Katalog auf Seite 5 öffnen

SICHERHEIT UND LANGLEBIGKEIT VON ANFANG BIS ENDE DURCHDACHT Gestern geplant, heute gebaut, morgen bereut? Bevor die Entscheidung für oder gegen einen Dachbaustoff getroffen wird, sollte man sich über die Belastungen, die das Dach standhalten muss, klar werden. Berücksichtigen Sie, dass das Dach jahrzehntelang einen zuverlässigen Gebäudeschutz gewährleisten muss! Folgende Einflüsse können mitunter extreme Belastungen von innen und außen auf das Dach bedeuten: • Sonneneinstrahlung • iederschlag in Form von Regen, Hagel und N Schnee • Windsog, Winddruck • Temperaturschwankungen • Taubildung, Wasserdampf...

 Katalog auf Seite 6 öffnen

SICHERHEIT UND LANGLEBIGKEIT VON ANFANG BIS ENDE DURCHDACHT Feuer & Flamme: Was ist, wenn es brennt? In Deutschland wird alle zwei Minuten ein Brand gemeldet. Das Dach nimmt auch unter Brandschutzgesichtspunkten eine wichtige Stellung in der Gebäudeplanung ein. Die Brandlast sollte so gering wie möglich gehalten werden. Abdichtungen, Bitumenbahnen und Polystrol-Dämmungen sind zwar als schwer entflammbar eingestuft, das heißt jedoch nicht, dass diese Materialien nicht brennen können. Ein Metalldach aus Aluminium oder Stahl ist nicht brennbar und erfüllt damit die höchste Brandschutzklasse A. Es...

 Katalog auf Seite 7 öffnen

GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN VIELFALT ENTDECKEN Gute Architektur sorgt für Rendite! Architektur steigert die Qualität Ihres Bauwerkes und wirkt sich deshalb positiv auf den Wert Ihrer Immobilie aus. Architekten setzen Metalldächer gerne ein, um Besonderes zu schaffen. Mit RIB-ROOF Metalldachsystemen ist eine präzise Anpassung der Dachhülle an Gebäude-Grundriss und Dachgeometrie möglich. Andere Dacheindeckungen sind hier Einschränkungen unterlegen: Dachziegel und Dachsteine Theoretisch können Dachziegel und Dachsteine ab einer Dachneigung von 10° verlegt werden. Laut Fachregeln des Zentralverbandes...

 Katalog auf Seite 8 öffnen

GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN VIELFALT ENTDECKEN Eine Spezialität von RIB-ROOF... …sind verschiedene Materialien, Oberflächen und Farben. Alle üblichen Baumetalle stehen zur Auswahl. Oberflächen mit geringer Blendwirkung sind funktional und schön in einem. Aluminium und Stahl kann pulverbeschichtet werden, was ein variantenreiches Farbspiel ermöglicht. Einen Überblick über die Materialien und Gestaltungsmöglichkeiten gibt die nebenstehend abgebildete Broschüre. Lassen Sie sich inspirieren! Läßt es sich unter einem RIB-ROOF Metalldach ruhig schlafen? Ja, wenn es richtig geplant und ausgeführt wird,...

 Katalog auf Seite 9 öffnen

GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN VIELFALT ENTDECKEN Feldsteinscheune, Putgarten, Deutschland Die Sanierung der historischen Feldsteinscheune, die älteste und größte dieser Art in Mecklenburg-Vorpommern, erforderte nicht nur eine Erfüllung des Denkmalschutzes, sondern es galt, das Gebäude an die zukünftige Nutzung für Kulturveranstaltungen funktionell anzupassen. Das fast 80 Jahre alte Walmdach wurde durch ein in der passenden Farbe beschichtetes RIB-ROOF Stahldach ersetzt. Der rückseitige Einbau von Dachflächenfenstern sorgt für ausreichendenden Lichteinfall im neu gewonnen Dachbodenbereich, der u.a....

 Katalog auf Seite 10 öffnen

ENERGIE UND NACHHALTIGKEIT VORAUS DENKEN Nachhaltigkeit ist für Bauherren nicht nur aufgrund der gesetzlichen Regelungen ein wichtiges Thema. Vielmehr ist es für die Mehrheit ein zentrales Bedürfnis geworden, den heutigen Lebensstil nicht auf Kosten zukünftiger Generationen sicherzu­ stellen. Jedoch spürt man in keinem anderen Bereich wie in der Errichtung und Erhaltung von Gebäuden so sehr die Schwierigkeit, die Aspekte Ökologie, Ökonomie sowie unternehmerische und persönliche Bedürfnisse in Einklang zu bringen. Ökonomische Vorteile und die Möglichkeiten, das Dach auf die Gebäudeanforderungen...

 Katalog auf Seite 11 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von Zambelli GmbH & Co. KG