video corpo

Solarstation CIRCO 6 und 6E TEC - 12 Seiten

  1. P. 1

  2. P. 2

  3. P. 3

  4. P. 4

  5. P. 5

  6. P. 6

  7. P. 7

  8. P. 8

  9. P. 9

  10. P. 10

Katalogauszüge

TECHNISCHE INFORMATION / MONTAGEANLEITUNG / BEDIENUNGSANLEITUNG Abb. 1  Solarstation CIRCO 6E TEC mit integriertem Regler (nicht im Lieferumfang enthalten) Abb. 2  Solarstation CIRCO 6E TEC mit abgenommener Haube Schnelle Montage durch vormontierte Bauteile und Klemmringverschraubungen für den Solarkreisanschluss. Zuverlässige Entlüftung durch integrierten Luftabscheider. Einfache Betriebskontrolle mit Hilfe von Durchflussmesser und Zeigerthermometer. Kontrollierter Wärmefluss durch zwei temperaturbeständige Schwerkraftbremsen. Zu diesem Dokument  . . . . . . . . . . . Sicherheit  . . . . . . . . . . . . . . . . . Hinweise vor der Montage . . . . . . . . . . Montage . . . . . . . . . . . . . . . . . . Bedienung . . . . . . . . . . . . . . . . . Inbetriebnahme . . . . . . . . . . . . . . . Wartung . . . . . . . . . . . . . . . . . . Demontage und Entsorgung . . . . . . . . . Störungen und Instandsetzung . . . . . . . . Technische Daten . . . . . . . . . . . . . . Ersatzteile  . . . . . . . . . . . . . . . . . Zubehör . . . . . . . . . . . . . . . . . . Geringe Wärmeverluste durch Rundum-Wärmedämmung aus passgenauen Dämmschalen. Gedruckt auf Recyclingpapier aus 100 % Altpapier Solarthermie / Solarkreis   DE-XXX_CIRCO-6-6E-TEC_TI-MA-BA-140512-1121Y800

 Katalog auf Seite 1 öffnen

1 Zu diesem Dokument Diese Anleitung ist Bestandteil des Produktes und muss jederzeit zugänglich aufbewahrt werden. 2.4 Sicherheitssymbole GEFAHR Diese Kombination aus Warnzeichen und Signalwort kennzeichnet eine unmittelbare Gefährdung mit hohem Risiko, die Tod oder schwere Körperverletzung zur Folge haben wird, wenn sie nicht vermieden wird. Die Identifikation dieser Anleitung erfolgt über die Fußzeile. WARNUNG 1.2 Zielgruppe Diese Anleitung ist für den Fachhandwerker bestimmt. 1.3 Mitgeltende Dokumente Zu beachten sind folgende Dokumente:  Einbau- und Bedienungsanleitung der Pumpe Wilo Stratos...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

3.1 Lieferumfang Die Station wird vormontiert und mit kompletter EPPDämmung geliefert. Eine Umwälzpumpe ist eingebaut. 4  Klemmringanschlüsse 22mm sowie die Einbau- und Bedienungsanleitung der Pumpe liegen bei. Entlüftung der Anlage sicherstellen!  Damit die Anlage sicher entlüftet werden kann, muss der Anschluss des Ausdehnungsgefäßes immer nach oben zeigen. ●● Die Einbau soll senkrecht erfolgen. Station gut zugänglich installieren. ●● Bei der Wahl des Montageortes muss Platz für das Ausdehnungsgefäß berücksichtigt werden! ●● Vor der Montage sollte die Positionierung der Zu- und Ableitungen (Achsmaß...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

Abb. 5  Einzelteile der Station   1  Vorlaufstrang   2  Luftabscheider   3  Umwälzpumpe   4  Kugelhahn im Rücklauf   5  Durchflussmesser   6  Sicherheitsgruppe   7  Manometer   8  Anschluss (¾“) für Ausdehnungsgefäß-Set   9  KFE-Hahn 10  Thermometer 11  Regler-Befestigungsblock Nachfolgend angeführte Positionsnummern siehe Abb. 5. ●● Vordere Dämmschale (19) abnehmen. ●● Zwei Bohrungen (Maße s. Abb 4) für die Wandhalterungen (17) anbringen. Solarstation anschrauben. ●● Sicherheitsgruppe (6) mit beiliegender ¾"-Dichtung an Rücklaufstrang anschließen.  Beim Festziehen der Klemmringverschraubungen...

 Katalog auf Seite 4 öffnen

Abb. 6  Klemmringverschraubung an den Anschlüssen: 27 Rohrstutzen; 28 Überwurfmutter; 29 Klemmring; 30 Stützhülse ●● Überwurfmutter festziehen. Beim Festziehen erneut gegenhalten. ●● Solarstation bzw. Solarkreis spülen und auf Dichtigkeit prüfen (ggf. Verschraubungen nachziehen). Hierzu besitzt die Station an der Sicherheitsgruppe und am Durchflussmesser je einen KFE-Hahn (siehe auch Technische Information „Thermische Solaranlage – Aufbau, Inbetriebnahme und Wartung“). ●● Nach der Prüfung auf Dichtigkeit den Regler-Befestigungsblock (11) an der hinteren Dämmschale (18) befestigen: In die vorgesehene...

 Katalog auf Seite 5 öffnen

Die Pumpe Wilo ST benötigt 230 V Versorgungsspannung. Weitere Informationen siehe „Einbau- und Bedienungsanleitung“ der Pumpe. Der Durchflussmesser zeigt bei laufender Pumpe den Anlagendurchfluss in l/min an. Mit der Einstellschraube kann der Durchfluss gesperrt werden. Im Betrieb sollte der Durchflussmesser vollständig geöffnet sein (Einstellschraube bis Anschlag nach links gedreht). Die Einstellung des Volumenstroms sollte ausschließlich über die Pumpeneinstellung erfolgen. Informationen dazu siehe auch „Einbau- und Bedienungsanleitung“ der Pumpe. WICHTIGE INFORMATION: Die Pumpe Wilo TEC ST...

 Katalog auf Seite 6 öffnen

●● Durchfluss auf ●● Schwerkraftbremse in Funktion (Schlitz waagerecht) ●● Betriebsstellung ●● Durchfluss auf ●● Schwerkraftbremse außer Funktion (Schlitz senkrecht) Ausführliche Informationen hierzu enthält die Technische Dokumentation „Thermische Solaranlage - Aufbau, Inbetriebnahme und Wartung“. ●● Bei starker Sonneneinstrahlung keine Inbetriebnahme durchführen oder Kollektoren abdecken. ●● Alle Verbindungen der Station auf Festigkeit prüfen und ggf. nachziehen ●● Elektrische Anschlüsse der Pumpe prüfen ●● Anlage fachgerecht füllen und entlüften. Bei maximaler Drehzahl wird die Pumpe schneller...

 Katalog auf Seite 7 öffnen

Eine Wartung sollte 1 x jährlich, im Rahmen einer Gesamtwartung der Solaranlage, stattfinden. ●● Station auf Dichtigkeit, sowie Pumpe auf ordnungsgemäßen elektrischen Anschluss kontrollieren. ●● Anlage ggf. über Luftabscheider entlüften. ●● Anlagendruck prüfen. ●● Erforderlichen Volumenstrom über Durchflussmesser kontrollieren. In aller Regel pro m² Kollektorfläche 0,5 bis 0,8 l/min (s. auch Kap. 6, Abschnitt „Pumpeneinstellung“). Vor der Demontage elektrische Anschlüsse lösen und Solarflüssigkeit ablassen. Weitere Informationen dazu siehe Technische Dokumentation „Thermische Solaranlage - Aufbau,...

 Katalog auf Seite 8 öffnen

Tab. 1  Technische Angaben Produktmerkmal Maximale Förderhöhe Maximale Fördermenge Maximale Betriebstemperatur Maximale Umgebungstemperatur Maximaler Betriebsdruck Anschluss Ausdehnungsgefäß Anschluss Abblaseleitung Anschluss Solarkreis Geeignete Solarregler SUNGO S / SL / SXLplus SUNGOmini / SUNGOvario Wandmontage / mit Zubehörartikel auch Speicheranbau Abmessungen (H x B x T)

 Katalog auf Seite 9 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von WAGNER & Co

  1. EURO L20, L22, L42

    4 Seiten

    En
  2. SUNGO

    2 Seiten

    En
  3. EURO L20 AR

    2 Seiten

    En

Archivierte Kataloge