materialdaten Ulrike Weiss - 5 Seiten

  1. P. 1

  2. P. 2

  3. P. 3

  4. P. 4

  5. P. 5

Katalogauszüge

Glasierte Lava Materialdaten Herkunft Eigenschaften Tradition Moderne

 Katalog auf Seite 1 öffnen

Gewaltige Spannungen tief in der Erde bringen Vulkane zum Nach und nach erstarrt das noo°c heiße Magma. Im Zentrum Frankreichs, in der urwüchsigen Auvergne, haben Speien von glühender Lava. mittlerweile erloschene Vulkane vor tausenden von Jahren einen nützlichen und vielseitigen Grundstoff geschaffen. Aus offenen Steinbrüchen werden riesige, bis zu 20 Tonnen In ansässigen Handwerksbetrieben werden diese Blöcke mit Von der großen, massiven Tischplatte bis zum kleinen, feinen schwere Lavablöcke gesprengt. wassergekühlten Diamantsägen in Scheiben geschnitten Wandfries sind fast alle Formate möglich.

 Katalog auf Seite 2 öffnen

Eigenschaften Lava ist Vulkangestein und existiert in verschiedenen Formen. Die Platten, die ich verwende, kommen aus Volvic, einer kleinen Stadt in der französischen Auvergne. Sie haben unterschiedlich große Poren und einen mittelgrauen Farbton, der sich beim Glasurbrand bräunlich färbt. Die Härte dieses sehr robusten Materials liegt zwischen der von Marmor und Granit. Lava ist wärmeleitend und unempfindlich gegen Frost, UV-Strahlen, Säuren, Umwelteinflüsse und Lösungsmittel sowie Abrasion durch Meersalz oder Sand. Sie wiegt 22 kg/m2 bei einer Stärke von 10 mm (33 kg/m2 bei 15 mm, 44 kg/ m2 bei...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

Straßenschild aus glasierter Lava (Schrift in dunkelblauer Glasur per Siebdruck) Lavastein als Baustoff: Kathedrale von Clermont Ferrand (Frankreich) Jugendstilfresken auf der Fassade des Pariser Kaufhauses La Samaritaine

 Katalog auf Seite 4 öffnen

Arbeitsfläche Küche* Terassentisch* (*Produkte verschiedener französischer Firmen)

 Katalog auf Seite 5 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von Ulrike Weiss

  1. uw glazed lava 2013

    17 Seiten

    En