LinCrete - 2 Seiten

Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen
LinCrete

Katalogauszüge

LinCrete - Glasfaserverstärkter Beton (GFRC) Einsatzgebiete • Fassaden- und Dachbekleidungen • Renovierung historischer Gebäude/Strukturen • Verkleidungen für Bahnhöfe und Tunnel • Lärmschutzwände • Städtemobiliar und künstlicher Landschaftsbau • Religiöse Gebäude • Balustraden • Spezielle 3d-geformte Strukturen • und viele weitere Anwendungsmöglichkeiten Eigenschaften • lösungsmittelbeständig • temperatur-frostbeständig • UV-resistent • witterungsbeständig Subject to change without notice. This document is our intellectual property. It may neither be duplicated, exploited for profit, distributed for business purposes nor shown to any third parties without our approval. Produkteigenschaften Glasfaserverstärkter Beton bzw. GFRC ist eine Art von faserverstärktem Beton, der Fasermaterial enthält, das seine strukturelle Integrität erhöht. Dieser Beton enthält kurze diskrete Fasern, die gleichmäßig verteilt und zufällig orientiert sind. Der Charakter von Faserbeton ändert sich durch unterschiedliche Misch-Rezepturen, Fasermaterialien, Geometrien, Verteilung, Ausrichtung und Dichte. Das Produkt wird auch als GRC in britischem Englisch bezeichnet. Lindner stellt Premium-GFRC-Produkte her und verwendet Spritzverfahren in den Produktionsprozessen. Gespritzter Glasfaserbeton ist in der Regel robuster als typische Misch- und Rüttelverfahren. Es ermöglicht nicht nur eine flexiblere Nutzung des Faseranteils, sondern reduziert auch den Wassereinsatz bei der Herstellung. U nterkonstruktionsvarianten • Selbststehend ohne Unterkonstruktion, z.B. als Sockelelement am Boden • Freistehend durch am Boden befestigtes Ständerwerk • Lindner Wandverkleidung- oder Trennwandständer-Unterkonstruktion • Lindner Unterkonstruktionssysteme für Einhängedecken • Projektspezifische Lindner Sonder-Unterkonstruktionssysteme Anwendbare Normen DIN EN 1169 / 1170 / 14649 / 15191 / 15422 Oberflächenbearbeitung • sandgestrahlt • säure-geätzt • geschliffen / poliert Oberflächenbehandlung • lackiert • bedruckt • Putzoberflächen • Verschiedende Funktionsbeschichtungen, z.B. wasserabweisend, anti-graffiti Abmessungen Elementbreite* Elementhöhe* Elementdicke Fugenbreite Standard bis 3000 mm Standard bis 3500 mm min. 8 mm min. 10 mm für individ. Bedienung/Demontage * Bitte beachten Sie, dass theorethisch die Größen unlimitiert sind, jedoch führen große Abmessungen zu unhandlichen und dadurch unwirtschaftlichen Elementen. Technische Daten Dichte Druckfestigkeit Biegezugfestigkeit Wasserdiffusionswiderstand Längenausdehnung Glasfaseranteil Baustoffklasse GFRC-Element inkl. Akustikvlies und Mineralwolle nach EN 13501-1 Erdbeebensicherheit Explosionsschutz Schallabsorption nach EN ISO 354 nach ISO 354, bewertet nach ASTM C 423 Nachhaltigkeit nach ISO 14021 A2-s1, d0 Erdbeebensicheres Design auf Anfrage erhältlich bis 150 kPa Explosionsdruck (Spitzendruck) Abhängig von Perforation und akustischen Einlagen bis aw = 0,60, Schallabsorptionsklasse C bis NRC = 0,70 Umweltproduktdeklaration (EPD) selbstdeklariert Informationen zu Lindner Ä Institut Bauen und Umwelt e.V Projektspezifische Sonderlösungen möglich Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.Lindner-Group.com Lindner Isoliertechnik + Industriesemce GmbH, Bahnhofstraße 29, 94424 Arnstorf / Deutschland, Tel. +49(0)8

 Katalog auf Seite 1 öffnen

LinCrete - GFRC Crossrail London, Station Bond Street, Großbritannien - Tunnel- und Plattformverkleidung Metro Moskau, Russland - Sockel für Orientierungssystem Moskau Stadt, Russland - Sockel für Straßenmobiliar und Haltestellen Lindner Isoliertechnik + Industrieservice GmbH, Bahnhofstraße 29, 94424 Arnstorf / Deutschland, Tel. +49(0)8723/20-36 70, gfrc@Lindner-Group.com

 Katalog auf Seite 2 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von Lindner Group

  1. Type O

    1 Seiten

  2. IS 17

    1 Seiten

  3. NORTEC

    1 Seiten

  4. LMD-B 100

    2 Seiten

  5. Streckmetalldecken

    24 Seiten

  6. Metalldeckensegel

    28 Seiten