video corpo

Das neue Thema der Betonfertigteilindustrie: Die automatisierte Herstellung von mehrschichtigen Betonelementen - 4 Seiten

  1. P. 1

  2. P. 2

  3. P. 3

  4. P. 4

Katalogauszüge

Ausgabe bauma Automatisierung Ihr Komplettanbieter für die Betonfertigteilindustrie Unternehmensgruppe gestärkt Moderner Wohnpark in Tallinn, Estland, erbaut mit Sandwichwänden Entscheidende Lösungen für nachhaltiges Bauen Wärmedämmung, klimagerechtes Bauen, effizienter produzieren: neue Ansprüche brauchen neue Lösungen. Flexibilität durch Automatisierung in der Fertigung isolierter Betonelemente heißt die Antwort. Entsprechend den zeitgemäßen Anforderungen an die Bauphysik geht der Trend in der Betonfertigteilindustrie zu Elementen, bei denen die Isolierung bereits im Werk innenliegend integriert wird. Zum Einsatz kommen isolierte Doppelwände und Sandwichwände. Der Aufwand dafür ist nicht zu unterschätzen: das Dämmmaterial muss mit Bohrungen und Schnitten versehen werden, Dämmstoffe unterschiedlichster Art kommen zum Einsatz und flexible Wanddicken werden benötigt. der verschiedenen Maschinen sowie an die prozessoptimierte Datenaufbereitung im CAD. In diesem Newsletter zeigen wir die neu esten Weiterent- Logistik, Transport & Montage Vollautomatisch und effizient Die automatisierte Herstellung mehrschichtiger Betonelemente stellt ganz neue Anforderungen an die Flexibilität wicklungen zu dieser Thematik: zum einen am Beispiel des Zuschnitts der eingesetzten Dämmmaterialien - zum anderen beim Wendeprozess der Erstschale bei der Herstellung von Doppelwänden. Zeichnen der Elemente im CAD Mit PTS wird CAD optimiert Passt das Produktdesign zum Produktionsprozess? Die Antwort ist entscheidend. In Sachen Software wurde dafür von EBAWE progress mit PTS (Production Test System) ein spezieller Standard entwickelt. Das PTS stellt von CAD- oder Leitsystemen heraus Anfragen an das Produktionssystem. Die Produ-zierbarkeit des Elements wird somit bereits bei der Erstellung der CAD-Daten geprüft. Die Antwort wird unmittelbar im CAD visualisiert. Das PTS ist dabei Teil der PXML-Spezifikation. Alle Daten werden bereits produktionsorientiert generiert - und die Zeiten dafür im technischen Büro minimiert. Der Vorteil ist maximale Prozesssicherheit bei weniger Arbeitsaufwand. Als EBAWEAnlagentechnik GmbH gehören wir der Unternehmensgruppe Progress an, die sich international weiter gestärkt hat. Im Oktober 2012 hat die Progress Gruppe die Anteile der ehemaligen Echo Engineering N.V. zu 100% von der Firmengruppe Echo aus Belgien übernommen und anschließend das neue Unternehmen Echo Precast Engineering N.V. gegründet. Das neue Unternehmen bietet Expertise aus einer beeindruckenden Tradition: Echo entwickelte sich in den vergangenen 50 Jahren aus einem Familienunternehmen bis zum europäischen Marktführer für Spannbeton-Fertigdecken. Als Echo Precast Engineering N.V. ergänzen die Belgier nun das Portfolio unserer Gruppe auf ideale Weise. Durch die Produktpalette von EBAWE, progress Maschinen & Automation, tecnocom und Echo Precast Engineering haben wir unsere Kernkompetenzen weiter ausgebaut und den Anspruch auf die Marktführerschaft für komplett ausgestattete Beton fertigteilwerke aus einer Hand unterstrichen. Wir freuen uns auf spannende Projekte! Ihr EBAWE-Team

 Katalog auf Seite 1 öffnen

Neuentwicklung: Dämmmaterial schneiden im Wasserstrahl-Abrasiv-Verfahren Die Innovation zur rationalisierten Herstellung von mehrschichtigen Betonelementen mit integrierter Isolierung kommt von EBAWE. Der CAD-basierte Dämmstoff-Schneider erspart Zeit, Materialverschnitt und hohen Personalaufwand. Das energetisch nachhaltige Bauen verlangt verstärkt nach mehrschichtigen Zum Lieferumfang gehören neben dem Schneidtisch eine Hochdruckpumpe, Betonelementen mit integrierter Dämmung wie isolierte Doppel- oder Sand- das komplette Abrasivsystem und ein Filtersystem zum sauberen Abpumpen wichwände. Die...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

Rasterlose Doppelwanddicke effizient produzieren Die Arbeit an der Wendeeinrichtung war bisher verbunden mit Inflexibilität bei Doppelwanddicke und dem Fertigungsprozess von isolierten Wänden sowie mit hohem Zeit- und Personalaufwand. Mit der Neuentwicklung von EBAWE eröffnen sich neue Perspektiven in puncto Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Ergonomie am Arbeitsplatz. Durch die vollautomatische Wanddickenverstellung kann jede beliebige Dicke einer Doppelwand hergestellt werden. Erhebliche Kosteneinsparungen bei Beton, Bewehrung sowie Logistik und Montage werden erzielt. Die Software spielt dabei...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

Herstellung verschiedenster Häusertypen mit mehrschichtigen Betonelementen EBAWE WE FORM YOUR CONCRETE Impressum Herausgeber: EBAWE Anlagentechnik GmbH Dübener Landstraße 58 D-04838 Eilenburg PROGRESS _GROUP concrete Solutions ^j) EBAWE proyess tecnocom

 Katalog auf Seite 4 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von EBAWE Anlagentechnik GmbH